Polizei NRW: Containerbrand in Bonn – Verdächtige Person beobachtet – Kripo bittet um Hinweise

Einsatz mit Fahrzeugen

Bonn (ddna)

In den Abendstunden des 14. September 2021 kam es auf dem Finkenweg in Bonn – Holzlar zum Brand eines Papiercontainers. Augenzeugen sahen gegen 21:10 Uhr eine verdächtige Person in dem Bereich – nachdem diese etwas in den Container geworfen hatte, brannte diese kurze Zeit später. Die alarmierten Kräfte der Feuerwehr löschten das Feuer schnell ab.

Zu dem möglichen Tatverdächtigen liegen derzeit folgende Beschreibungsmerkmale vor:

Mann

Ca. 185 cm groß trug u.a. eine Jeans, einen blau-weiß-gestreiften Pullover und eine Kappe

Das zuständige KK 11 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Zeugen, die Angaben zur Identität / zum aktuellen Aufenthalt des beobachteten, möglichen Verdächtigen machen können, werden gebeten, sich unter 0228-150 mit der Kriminalwache in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizei Bonn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)