Polizei NRW: Detmold/Eschede. Fahndungsrücknahme – 79-jähriger Mann in Klinikum.

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Lippe (ddna)

Die Polizei Lippe fahndete nach einem 79- jährigen Mann aus Detmold, der zuletzt am Montag im niedersächsischen Eschede gesehen wurde. Der Vermisste konnte inzwischen gefunden werden. Er befindet sich seit heute in einem Hamburger Klinikum, in das er mit Kopfverletzung eingeliefert wurde.

Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen, bitte löschen Sie veröffentlichte Fotos des Mannes. Wir danken Medien und Bevölkerung für die Unterstützung bei der Suche.

Quelle: Polizei Lippe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)