Unfall NRW: E- Scooter – Fahrer von Stadtbahn erfasst – Schwerverletzt

Polizeiauto

Köln (ddna)

Ein E-Scooter – Fahrer ist am Bahnübergang auf der Aachener Straße in Höhe der Bahnstraße am Mittwochmorgen (15. September 2021) seitlich von der KVB – Linie 1 erfasst und erheblich verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen soll der 36-Jährige um 9:30 Uhr trotz roter Ampel auf die Gleise gefahren sein. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam sichert aktuell die Spuren.

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)