Blaulicht BW: Exhibitionist tritt Jugendlicher gegenüber

Polizeiweste

Ludwigsburg (ddna)

Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg ermittelt gegen einen Mann, der am Montagnachmittag im Blumenweg in Geisingen als Exhibitionist auftrat. Eine 17 Jahre alte Jugendliche ging gegen 15:10 Uhr mit ihrem Hund Gassi, als sie der Täter mit seinem E-Bike zunächst von hinten überholte und dann anhielt. Es kam zunächst zu einem Gespräch über den Hund. Als die Jugendliche ihren Blick vom Hund wieder zu ihrem Gesprächspartner richtete, musste sie feststellen, dass dessen Penis und auch die Hoden aus der Hose heraushingen. Das Mädchen verabschiedete sich hierauf irritiert, während er Täter davonfuhr. Der Mann dürfte zwischen 40 und 45 Jahren alt und etwa 180 cm groß sein. Er hat eine normale Statur und dunkelblonde, vermutlich etwas längere Haare, die nach hinten gekämmt waren. Er war mit einer Art Boxershorts in gelb mit kleinen Aufdrucken und einem schwarzen Muskelshirt bekleidet. Das E-Bike ist mattschwarz mit blauen Strichen. Die Polizei bittet unter 0800 1100225 um Hinweise.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)