Blaulicht Niedersachsen: Pkw – Diebstahl / Seevetal/A1 – Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Polizeiauto auf der Straße

Buchholz (ddna)

Pkw – Diebstahl

Am Dienstag (14. September 2021) in der Zeit zwischen 0:30 und 9:45 Uhr, haben Diebe einen grauen Toyota Land Cruiser im Wert von rund 60.000 Euro gestohlen. Der PKW stand ein einem Carport auf einem Grundstück am Igelkamp. Das Kennzeichen lautet WL-MV 53.

Zeugen, denen in der fraglichen Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter 04181 2850 beim Zentralen Kriminaldienst in Buchholz zu melden.

Seevetal – Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Auf der A1, in Fahrtrichtung Hamburg, kam es gestern, 14. September 2021, zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. In Höhe des Maschener Kreuzes wollte ein 19- jähriger Mann, am Nachmittag, mit seinem Mercedes – Lkw vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Dabei berührte er den VW Polo eines 47-jährigen Mannes, der neben ihm unterwegs war. Der Polo geriet ins Schleudern, prallte mehrmals gegen den Lkw und schließlich gegen die Mittelschutzplanke. Ein ebenfalls 47-Jähriger, der mit einem VW Passat in gleicher Richtung fuhr, konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen den Polo. Der Polo – Fahrer erlitt keine schwerwiegenden Verletzungen. Die anderen Beteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Harburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)