Blaulicht Niedersachsen: Stadt Verkehrsunfall in Delmenhorst / Unfallverursacher missachtet Rotlicht

Polizeiauto

Delmenhorst (ddna)

Gestern (14. September 2021) befuhr eine 19- jähriger Fahrer aus Delmenhorst gegen Nachmittag mit einem Pkw die Nordwollestraße in Fahrtrichtung Nordenhamer Straße. Im Einmündungsbereich Lahusenstraße missachtete der 19-Jährige das Rotlicht der dortigen Lichtzeichenanlage. Es kam zu einem Zusammenprall mit dem Pkw eines 32-jährigen Fahrers aus Delmenhorst, der bei Grünlicht von der Lahusenstraße auf die Nordwollestraße einfahren wollte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Schadenshöhe wurde auf etwa 6.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)