Polizei NRW: Unfallflucht – Herner (23) angefahren

Polizeiband

Herne (ddna)

Bereits Dienstag Abend (7. September 2021) kam es in Herne im Bereich der Edmund – Weber – Straße 192 zu einem Verkehrsunfall.

Im Bereich der Ausfahrt eines Supermarktparkplatzes wurde ein 23- jähriger Herner auf seinem Fahrrad von einem Auto angefahren. Dieses war dabei, den Parkplatz zu verlassen.

Noch bevor es zu einer Unfallaufnahme kam, flüchtete der Pkw über die Edmund – Weber – Straße.

Derzeit kann lediglich gesagt werden, dass der Fahrer männlich war. Bei dem Pkw soll es sich um einen roten Ford Kombi älteren Baujahrs mit Dachträger handeln. Das angebrachte Kennzeichen soll aus Bulgarien stammen.

Durch den Unfall wurde der Bochumer leicht verletzt. Die Polizei wurde erst vorgestern (13. September 2021) verständigt.

Zur Klärung des Sachverhaltes bittet das Verkehrskommissariat zur Geschäftszeit unter 0234 909-5206 um Zeugenhinweise.

Quelle: Polizei Bochum, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)