Unfall NRW: Trunkenheitsfahrt endet mit Verkehrsunfall

Einsatz mit Fahrzeugen

Lippe (ddna)

(KF) In der Nacht von Samstag auf Sonntag befuhr ein 27-jähriger Lemgoer mit seinem Pedelec den Entruper Weg in Richtung Lemgo. Aufgrund seines erheblichen Alkoholkonsums verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrrad und fuhr gegen einen stehenden PKW. Durch den Aufprall mitem Sturz zog sich der Trunkenheitsfahrer erhebliche Verletzungen zu. Er wurde durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Eine Blutprobenentnahme wurde entnommen und ein Strafanzeige wurde eingeleitet.

Quelle: Polizei Lippe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)