Blaulicht BW: Verkehrsunfall mit 2 Verletzten

Polizeiband

Aalen (ddna)

Gem. Mutlangen, B 298 – Alkoholisiert Unfall verursacht

Am Sonntag am Morgen befuhr ein 35-Jähriger die B 298 von Schwäbisch Gmünd in Richtung Mutlangen. An der Einmündung der Gmünder Straße bog er nach rechts in Richtung Mutlangen ab und verlor aufgrund zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen Seat. Er geriet auf die Gegenfahrspur und prallte dort frontal gegen den PKW VW eines 53- Jährigen. Die 61-jährige Beifahrerin im PKW VW erlitt bei dem Zusammenprall ernstzunehmende Verletzungen und der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 70.000 Euro. Da der 35-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sein Führerschein wurde entzogen.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)