Blaulicht BW: Aus Enz geborgene verstorbene Frau: Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung

Polizeiauto auf der Straße

Pforzheim (ddna)

Bei der am Montag, gegen Mittag, von einem Passanten tot in der Enz, im Bereich Emma – Jaeger – Straße, aufgefundenen Frau gab es nach Würdigung der Gesamtumstände des Verschwindens und Obduktion durch die Rechtsmedizin Heidelberg keine Hinweise auf Fremdverschulden. Die Untersuchungen zur Feststellung der Identität der Verstorbenen sind noch nicht abgeschlossen.

Michael Wenz, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)