Blaulicht BW: (UL) Radfahrerin flüchtet / Am Mittwoch verursachte eine Unbekannte einen Unfall in Ulm und fuhr weiter.

Polizeiauto

Ulm (ddna)

Am Morgen fuhr ein 10-Jähriger mit seinem Rad entlang des Radweges bei der Straße „Beim B´Scheid“ in Richtung Stadtmitte. Eine Radfahrerin soll von hinten gegen das Rad des 10-Jährigen gefahren sein. Der stürzte und verletzte sich dabei leicht. Die Unbekannte begab sich wohl zu dem Kind, stellte dessen Trinkflasche neben ihn und fuhr weiter. Eine unbekannte Zeugin kümmerte sich um den 10-Jährigen. Der konnte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Die Polizei wurde von dem Unfall erst am Donnerstag in Kenntnis gesetzt.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)