Unfall NRW: Kleinkraftrad – Fahrerin nach Verkehrsunfall stationär im Krankenhaus

Polizeiband

Hamm – Mitte (ddna)

Eine 60- jährige Rollerfahrerin wurde heute Nachmittag bei einem Verkehrsunfall im Kreuzung Goethestraße / Schillerstraße erheblich verletzt. Sie befuhr mit ihrem Roller die Schillerstraße in westliche Richtung, als es im Kreuzung zu der Goethestraße zu einem Zusammenprall mit dem Dacia eines 67 -Jährigen kam. Der Autofahrer beabsichtigte zum Unfallzeitpunkt von der Goethestraße, aus Richtung Innenstadt kommend, nach links in die Schillerstraße abzubiegen. Die 60-Jährige wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 900 Euro beziffert.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion