Polizei NRW: Verkehrskontrollen am vergangenen Wochenende

Einsatz mit Fahrzeugen

Kreis Heinsberg (ddna)

Bei Kontrollen der Polizei Heinsberg am vergangenen Wochenende konnten folgende Verkehrsverstöße festgestellt werden:

Fahrten unter Betäubungsmittel-oholeinfluss:

– Heinsberg – Kirchhoven: Düppeler Schanzdfeuchter Straße (BTM) – Übach – Palenberg – Boscheln: Roermonder Straße (Alkohol) – Erkelenz: Gewerbestraße Süd (Alkohol) – Hückelhoven: Jülicher Straße (Alkohol) – Wegberg – Berg: Im Berg (Alkohol)

Allen Betroffenen wurden Blutproben entnommen, die Weiterfahrt untersagt und Anzeigen gegen sie gefertigt.

Fahren ohne Führerschein:

Bei Kontrollen in

– Heinsberg – Grebben: Karl – Arnold – Straße, Carl – Severing – Straßemensstraße – Hückelhoven: Am Landabsatz – Hückelhoven – Ratheim: Ackerstraße

Stellten die Beamten fest, dass die fahrzeugführenden Personen nicht im Besitz des erforderlichen Führerscheins waren. Gegen sie wurde eine Anzeige gefertigt und ihnen wurde die Weiterfahrt untersagt.

Betäubungsmitteldelikte:

In

– Waldfeucht – Haaren: Bünderken

Stellten Polizisten bei einer Kontrolle fest, dass die betroffene Person geringe Mengen Drogen bei sich hatte. Diese wurden sichergestellt und eine Anzeige gefertigt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Heinsberg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)