Blaulicht Niedersachsen: Lkw-Fahrer gesucht / Berauscht mit E-Scooter unterwegs

Einsatz mit Fahrzeugen

Landkreis Aurich (ddna)

Verkehrsgeschehen

Großefehn – Lkw-Fahrer gesucht

Die Polizei sucht einen Lkw – Fahrer, der am Donnerstagabend in Großefehn unterwegs war. Gegen 22:40 Uhr fuhr ein 36-jähriger Rollerfahrer auf der Auricher Landstraße in Fahrtrichtung Aurich und geriet auf die Gegenfahrbahn. Beinahe stieß er mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Der Lkw – Fahrer musste nach rechts auf die Berme ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Rollerfahrer fuhr zunächst weiter, konnte jedoch im Nähe angetroffen werden. Er war alkoholisiert und nicht im Besitz eines Führerscheins. Es wurde ihm eine Blutprobe entnommen und mehrere Strafanzeigen gefertigt. Die Polizei bittet nun um Hinweise auf den unbekannten Lkw – Fahrer unter Telefon 04941 606215.

Norden – Berauscht mit E-Scooter unterwegs

Einen 38 Jahre alten Mann auf einem E-Scooter hat die Polizei am Montag in Norden angehalten. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der 38 -Jährige offenbar unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein Test verlief positiv auf Kokain und Opiate. Eine Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutprobenentnahme entnommen. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde gefertigt.

Quelle: Polizeiinspektion Aurichtmund, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion