Blaulicht Niedersachsen: BMW-Fahrer nach Unfall geflüchtet / Auto beim Ausparken beschädigt / Mülltonne angefahren

Polizeiauto

Landkreis Wittmund (ddna)

Verkehrsgeschehen

Friedeburg – BMW – Fahrer nach Unfall geflüchtet

Bei einem Verkehrsunfall in Friedeburg ist am Dienstag ein 16-Jähriger verletzt worden. Ein unbekannter Autofahrer war am Mittag auf dem Schützenweg unterwegs. Als er in den Einmündungsbereich zur Friedeburger Hauptstraße fuhr, übersah er offenbar einen jugendlichen Pedelec – Fahrer und erfasste das Hinterrad. Der 16-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt. Der Autofahrer fuhr weiter in Richtung Hesel, ohne eine Regulierung zu ermöglichen. Es soll sich bei dem Fahrzeug um einen schwarzen BMW mit getönten Scheiben gehandelt haben. Die Polizei bittet Augenzeugen, insbesondere den Fahrer eines silbernen Geländewagens, der kurz nach dem Unfall den Schützenweg befuhr, sich zu melden unter Telefon 04462 9110.

Esens – Auto beim Ausparken beschädigt

Vor einem Baumarkt in Esens kam es am Mittwoch zu einer Unfallflucht. Zwischen 11:10 und 11:30 Uhr stieß eine unbekannte Autofahrerin auf dem Parkplatz an der Bahnhofstraße beim Ausparken gegen einen schwarzen VW Golf und beschädigte diesen an der hinteren Stoßstange. Ohne eine Regulierung zu ermöglichen, fuhr die Autofahrerin davon. Der Vorfall wurde von einem Augenzeugen beobachtet. Die Verursacherin soll etwa 35 bis 40 Jahre alt sein und einen schwarzen Opel Kombi mit Wittmunder Kennzeichen gefahren haben. Auf dem Beifahrersitz soll zum Unfallzeitpunkt ein Jugendlicher gesessen haben.

Dunum – Mülltonne angefahren

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Dienstag, 21. September 2021, auf Mittwoch, 22. September 2021, in Dunum eine Mülltonne angefahren und beschädigt. Die Restmülltonne stand auf dem Alten Postweg am Fahrbahnrand. Das Verursacherfahrzeug wurde durch den Aufprall vermutlich ebenfalls nicht unerheblich beschädigt. Die Polizei Esens bittet um Hinweise unter Telefon 04971 926500.

Quelle: Polizeiinspektion Aurichtmund, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)