Polizei NRW: Öffentlichkeitsfahndung – Wer erkennt diesen Mann?

Einsatz mit Fahrzeugen

Gelsenkirchen (ddna)

Mit einem Phantombild sucht die Polizei Gelsenkirchen nach einem Tatverdächtigen. Am Dienstagabend des 29. Juni 2021 stellte sich ein Gelsenkirchener Paar zum Schutz vor Regen unter das Dach eines Discounters in Ückendorf. Während die beiden sich auf Spanisch unterhielten, kam der Tatverdächtige gegen 21 Uhr beleidigend auf das Paar zu. Als die beiden weggingen, verfolgte der Tatverdächtige das Paar mit einem Fahrrad und schlug den 46-Jährigen. In der Markgrafenstraße klingelte das Paar schließlich an einem Haus und bat Anwohner, die Polizei zu alarmieren. Kurz bevor die Beamten eintrafen, flüchtete der Tatverdächtige über die Ückendorfer Straße in Richtung Zentrum.

Da sonstige Ermittlungsansätze ausgeschöpft sind, hat das Amtsgericht Essen nun die Veröffentlichung dieses Phantombildes angeordnet. Wer Hinweise zu dem abgebildeten Mann geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365 8501 bei der Kriminalinspektion Polizeilicher Staatsschutz oder unter 0209 365 8240 bei der Kriminalwache zu melden. Das Bild und die Beschreibung des Unbekannten finden Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW unter folgendem Link:https:/.nrw

Quelle: Polizei Gelsenkirchen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)