Blaulicht Niedersachsen: Schon wieder Unfallflucht auf dem Parkplatz „Im Hagen“, gegenüber Hinterausgang der Sparkasse – Zeugin dringend gesucht

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Bodenwerder (ddna)

Am Mittwoch (27. September 2021), zwischen 10:30 und 11:30 Uhr, kam es auf dem Parkplatz „Im Hagen“ in Bodenwerder erneut zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein parkendes Fahrzeug (Daimler – Benz in grau) angefahren und beschädigt wurde.

Der Verkehrsunfall wurde durch eine Zeugin beobachtet. Aus Zeitgründen konnte diese Zeugin jedoch nicht am Ereignisort warten und rief daher einem in der Nähe stehenden Ehepaar zu, sich das Kennzeichen des flüchtigen schwarzen Pkw zu merken. Das Ehepaar wartete auf das Erscheinen der Polizei.

Diese Zeugin, die vor Ort angab, keine Zeit zum Warten zu haben, wird nun dringend gebeten sich mit der Polizei Bodenwerder, unter 0553395-0, in Verbindung zu setzen, um einige, noch offene Fragen zu klären.

In diesem Zusammenhang möchte die Polizei Bodenwerder darauf hinweisen, dass es für eine gerichtsfeste Aufklärung von Unfallfluchten öfter auf die Aussagen von Zeugen ankommt und es somit sehr wichtig ist, die Personalien dieser Zeugen zu kennen. Falls Zeugen nicht am Unfallort warten können, werden sie dringend gebeten zumindest ihre Erreichbarkeit vor Ort zu hinterlassen oder selbst bei der Polizei anzurufen und sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen.

Quelle: Polizeiinspektion Hameln – Pyrmontzminden, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)