Veranstaltungen in Berlin auf die wir uns freuen können

EventsFindet statt, findet nicht statt, findet statt…? Diese Frage können wir alle nicht mehr hören. Seien wir optimistisch und gehen einfach mal davon aus, dass bald alles wieder stattfinden kann! Das Warten ist mühsam aber es lohnt sich – hier einige Events, auf die wir uns in Berlin freuen können:

morgige Veranstaltungen:

  • Am Samstag den 2. Oktober 2021 kommt die Show „I.M.O.S 2021 – Menstrip Live Show“ nach Berlin. Es wird um 18:00 Uhr in Tabu Bar/ Club Berlin losgehen. Tickets gibt es schon für 29 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Lust zu Lachen? Am Samstag den 2. Oktober 2021 kommt Gayle Tufts nach Berlin-Steglitz. Die Show wird um 16:00 Uhr beginnen. Die Eintrittspreise beginnen bei 16 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Samstag den 2. Oktober 2021 kommt das Theater „Dragón“ nach Berlin. Es wird um 12:00 Uhr in Schaubühne Saal C stattfinden. Die Eintrittspreise beginnen bei 12 Euro.Wie entstand das Theater?
    Die antike griechische Geschichte ist eng mit dem Theater verbunden. Frühe Theaterstücke wurden zu Ehren des Gottes Dionysos aufgeführt, dem Gott des Weins, der Fruchtbarkeit und später auch des Theaters selbst. Chöre begannen, ihm zu Ehren geschriebene Hymnen aufzuführen, die als Dithyramben bezeichnet wurden. Diese Chöre begannen allmählich, sich in Kostüme oder Masken zu kleiden, hatten aber noch keine Ähnlichkeit mit dem Theater, wie wir es heute kennen. Erst im 6. Jahrhundert v. Chr., unter dem athenischen Herrscher Pisistratus, entwickelte sich das „Schauspiel“, wie wir es kennen. Pisistratus richtete eine Reihe von Volksfesten ein, von denen eines dem Dionysos gewidmet war. Der Tag stand ganz im Zeichen von Musik, Tanz und Poesie.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Samstag den 2. Oktober 2021 kommt die Veranstaltung „Berliner Schnauze Comedy Erlebnis Tour“ nach Berlin. Es wird um 16:00 Uhr in Vor dem Friedrichstadt-Palast stattfinden. Eintrittskarten gibt es schon ab 35 Euro.

    Weitere Termine:
    – Samstag den 2. Oktober 2021 in Berlin
    – Samstag den 16. Oktober 2021 in Berlin
    – Samstag den 6. November 2021 in Berlin
    – Samstag den 20. November 2021 in Berlin
    – Samstag den 4. Dezember 2021 in Berlin
    – Samstag den 18. Dezember 2021 in Berlin

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen diese Woche:

  • Das Event „Steak-Tasting in Berlin an der Spree“ kommt nach Berlin. Es wird am Sonntag den 3. Oktober 2021 um 13:00 Uhr in Brechts Steakhouse stattfinden. Die Tickets beginnen bei 91 Euro.

    Weitere Termine:
    – Sonntag den 10. Oktober 2021 in Berlin
    – Sonntag den 17. Oktober 2021 in Berlin
    – Sonntag den 24. Oktober 2021 in Berlin
    – Sonntag den 31. Oktober 2021 in Berlin
    – Sonntag den 7. November 2021 in Berlin
    – Sonntag den 14. November 2021 in Berlin
    – Sonntag den 21. November 2021 in Berlin
    – Sonntag den 28. November 2021 in Berlin
    – Sonntag den 5. Dezember 2021 in Berlin
    – Sonntag den 12. Dezember 2021 in Berlin
    – Sonntag den 19. Dezember 2021 in Berlin

    Zum Ticketverkauf

  • Am Sonntag den 3. Oktober 2021 kommt die Show „just soul! – Time To Groove“ nach Berlin. Es wird um 19:00 Uhr in ART Stalker – Kunst+Bar+Events losgehen. Die Eintrittspreise beginnen bei 10 Euro.Mit dem Ziel etwas Sonne, Optimismus, Unbeschwertheit und Lebensfreude ins herbstlich-trübe Berlin 2018 zu bringen, trafen sich ein paar Berliner Musiker zu einer Jamsession – just soul! war geboren.
    Heute liefert just soul! als siebenköpfige Band eine Show mit den besten Soulhits von Motown über Stax bis Cool Cat!
    just soul! – ist Musik in der Tradition der grandiosen Künstler und Songs der Soul Ära, präsentiert mit Leidenschaft und Spielfreude.
    Tanzen, feiern und mitsingen, wenn der Soul Train losfährt gibt es großartige Unterhaltung mit versierten Musikern und erstklassigen Vocals „like sugar and spice“!
    Es erwartet euch ein mitreißender Abend mit heißen Grooves und fantastischen Soulklassikern die garantiert für beste Stimmung sorgen!
    just soul! sind Kathi Tauck (voc.), Bo Bläske (voc.), Petra Diederich (perc./voc.),Thomas Hübner (key.), Wilfried Münker (git.), Stefan Schwarzenberger (bass) und George Stadermann (drums)
    just soul! – It’s Time To Groove
    Beginn 19 Uhr
    Neben regelmässiger Lüftung, laufen zusätzlich unsere leistungsstarken Luftreiniger.
    Damit alle Gäste entspannt bei uns den Abend genießen können, haben wir im Team beschlossen, uns bis auf Weiteres bei Ankunft aller Gäste, einen aktuellen Negativnachweis oder bei vollständiger Impfung den Impfausweis (keine Kopie) vorlegen zu lassen, egal ob außen oder innen.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Sonntag den 3. Oktober 2021 ist Camilo in Berlin. Das Konzert startet um 20:30 Uhr in TEMPODROM. Die Tickets beginnen bei 54 Euro.Popmusik – Seit wann gibt es Pop und Rock?
    Ihr fragt Euch, wann genau die Rock-/Popmusik begann? Darauf gibt es keine klare Antwort. Manche sagen, es begann mit dem Rock n Roll, mit „Bill Haley and the Comets“ im Jahr 1952. Andere würden sagen, Elvis war zwar nicht der erste, aber sicherlich der erste wirklich globale Superstar. Doch keiner von ihnen war wirklich der erste. Der Rock’n’Roll hat seine Wurzeln im Blues, der im 19. Jahrhundert von afrikanischen Sklaven und ihren Nachfahren in den heutigen USA entwickelt wurde.

    Ohne Blues kein Pop
    In den 50er Jahren nahmen Künstler den grundlegenden Blues-Stil auf und setzten zum ersten Mal elektrische Gitarren, Schlagzeug und Kontrabass ein, wodurch der frühe Rock n Roll entstand, der später als Rockabilly bekannt wurde. Stars wie Chuck Berry, Buddy Hollie und Jerry Lee Lewis waren hier die berühmtesten Protagonisten. Später brachten Elvis in den USA und in geringerem Maße Cliff Richard (Gründer der Shadows) im Vereinigten Königreich den Rock n Roll zu einem wirklich weltweiten Publikum. Dies ebnete den Weg für die Beat-Ära der 60er Jahre, die als der eigentliche Beginn der Popmusik gilt.

    Zum Ticketverkauf

  • Die Veranstaltung „The Ensemble“ kommt nach Berlin. Sie wird am Sonntag den 3. Oktober 2021 um 18:00 Uhr in Konzerthaus Berlin, Großer Saal stattfinden. Die Tickets beginnen bei 55 Euro.

    Weitere Termine:
    – Sonntag den 3. Oktober 2021 in Berlin

    Auszüge aus dem preisgekrönten Soundtrack der von existenziellen Fragen und Melancholie geprägten Serie „The Leftovers“ sowie aus „Infra“, das „elektronische und akustische Sounds mit klassisch-romantischen Streichermelodien und minimalistischen Klaviermeditationen verbindet“, stehen in diesem Konzert des Max Richter Ensemble auf dem Programm.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen nächste Woche:

  • Das Theater „Klasse Glück“ kommt nach Berlin. Es wird am Dienstag den 5. Oktober 2021 um 19:30 Uhr in DIE WEISSE ROSE aufgeführt. Die Tickets beginnen bei 20 Euro.Wie entstand das Theater?
    Die antike griechische Geschichte ist eng mit dem Theater verbunden. Frühe Theaterstücke wurden zu Ehren des Gottes Dionysos aufgeführt, dem Gott des Weins, der Fruchtbarkeit und später auch des Theaters selbst. Chöre begannen, ihm zu Ehren geschriebene Hymnen aufzuführen, die als Dithyramben bezeichnet wurden. Diese Chöre begannen allmählich, sich in Kostüme oder Masken zu kleiden, hatten aber noch keine Ähnlichkeit mit dem Theater, wie wir es heute kennen. Erst im 6. Jahrhundert v. Chr., unter dem athenischen Herrscher Pisistratus, entwickelte sich das „Schauspiel“, wie wir es kennen. Pisistratus richtete eine Reihe von Volksfesten ein, von denen eines dem Dionysos gewidmet war. Der Tag stand ganz im Zeichen von Musik, Tanz und Poesie.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Samstag den 9. Oktober 2021 ist Funk Delicious in Berlin. Das Konzert startet um 22:31 Uhr in Quasimodo. Eintrittskarten gibt es schon ab 18 Euro.Popmusik – Seit wann gibt es Pop und Rock?
    Ihr fragt Euch, wann genau die Rock-/Popmusik begann? Darauf gibt es keine klare Antwort. Manche sagen, es begann mit dem Rock n Roll, mit „Bill Haley and the Comets“ im Jahr 1952. Andere würden sagen, Elvis war zwar nicht der erste, aber sicherlich der erste wirklich globale Superstar. Doch keiner von ihnen war wirklich der erste. Der Rock’n’Roll hat seine Wurzeln im Blues, der im 19. Jahrhundert von afrikanischen Sklaven und ihren Nachfahren in den heutigen USA entwickelt wurde.

    Ohne Blues kein Pop
    In den 50er Jahren nahmen Künstler den grundlegenden Blues-Stil auf und setzten zum ersten Mal elektrische Gitarren, Schlagzeug und Kontrabass ein, wodurch der frühe Rock n Roll entstand, der später als Rockabilly bekannt wurde. Stars wie Chuck Berry, Buddy Hollie und Jerry Lee Lewis waren hier die berühmtesten Protagonisten. Später brachten Elvis in den USA und in geringerem Maße Cliff Richard (Gründer der Shadows) im Vereinigten Königreich den Rock n Roll zu einem wirklich weltweiten Publikum. Dies ebnete den Weg für die Beat-Ära der 60er Jahre, die als der eigentliche Beginn der Popmusik gilt.

    Zum Ticketverkauf

  • Die Veranstaltung „Aus der Neuen Welt: Piazolla 100 & Dvorak“ kommt nach Berlin. Sie wird am Montag den 4. Oktober 2021 um 20:00 Uhr in Philharmonie Berlin stattfinden. Tickets gibt es schon für 28 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Das Event „Lichterfahrt“ kommt nach Berlin. Es wird am Samstag den 9. Oktober 2021 um 19:00 Uhr in Park Inn Berlin Alexanderplatz stattfinden. Tickets gibt es schon für 23 Euro.Erleben Sie das Festival bei einer Stadtrundfahrt im Bus und genießen Sie das Spektakel ganz entspannt.

    Zum Ticketverkauf