Blaulicht BW: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Polizeiweste

Ravensburg (ddna)

Mengen

Zeugenaufruf zu Farbschmierereien

Bisher Unbekannte besprühten am Freitagnachmittag ein Hinweisschild eines Discounters in der Hauptstraße. Mutmaßlich die gleichen Personen beschmierten weiterhin einen Gullideckel und Teile der Fahrbahnoberfläche in unmittelbarer Nähe. Der durch die Schmierereien entstandene Sachschaden dürfte mehrere Hundert Euro betragen. Zeugen, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bad Saulgau, unter Telefon 07581-0 in Verbindung zu setzen.

Herbertingen

Diebstahl von Autoteilen

Unbekannte stahlen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Autoteile an einem, bei einem Autohaus an der Bahnhofstraße abgestellten Pkw der Marke Renault. Der Diebstahlsschaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Zeugen, die in der betreffenden Nacht verdächtige Wahrnehmungen machten, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bad Saulgau unter Telefon 07581-0 in Verbindung zu setzen.

Herbertingen

Augenzeugen gesucht: Nach Überholmanöver in Graben gefahren

Am Freitagmorgen gegen 6 Uhr kam es auf der L 282 von Herbertingen in Richtung Kreisverkehr zur B311 angeblich zu einem gefährlichen Überholmanöver. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 47-jähriger Mann von Herbertingen in Richtung des Kreisverkehrs. Auf halber Strecke kam ihm ein blauer Lkw entgegen, der zu dieser Zeit von einem unbekannten Pkw überholt worden sein soll. Um eine Kollision mit dem Überholer zu verhindern, wich der 47-jährige VW Sharan Fahrer seinen Angaben nach, ins Bankett aus. Da der Überholer seine Fahrt in Richtung Herbertingen fortsetzte, ist zu diesem keine weitere Beschreibung bekannt. Es entstand weder Sach-, noch Personenschaden. Augenzeugen und insbesondere der Fahrer des blauen Lkw werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bad Saulgau unter Telefon 07581-0 in Verbindung zu setzen.

Bad Saulgau

Randalierer auf Schulgelände

Am Freitagabend zwischen 19:45 – 21:30 Uhr kam es auf dem Schulgelände der Berta – Hummel – Schule zu mehreren Sachbeschädigungen an dort abgestellten Fahrrädern. Die Täter montierten und rissen Fahrradteile ab, beschädigten Anbauteile und ließen die Luft aus mehreren Reifen. Die entstandene Schadenshöhe muss im Nachgang, mit den teilweise noch unbekannten Geschädigten ermittelt werden. Zeugen und mögliche weitere Geschädigte werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bad Saulgau unter Telefon 07581-0 in Verbindung zu setzen

Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)