Blaulicht Niedersachsen: Ruhestörung durch jugendliche Feiernde

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Hildesheim (ddna)

(jul) gestern (1. Oktober 2021) beschwerten sich in den Abendstunden mehrere Anwohner über ruhestörenden Lärm aus dem Bereich Renataschule / Ochtersum. Die dorthin entsandte Funkstreifenbesatzungen stellten auf dem Schulgelände ca. 50 Jugendliche und Heranwachsende fest, welche diesen Ort offenbar als „Partytreff“ nutzten. Bei 41 Personen, welche im Übrigen aus anderen Stadtteilen Hildesheims stammten, wurden die Personaldaten festgestellt und ein entsprechender Platzverweis ausgesprochen. Die Personen verließen sukzessiv das Schulgelände, so dass die nächtliche Ruhe wiederhergestellt wurde.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)