Blaulicht BW: Verkehrsunfall mit verletztem Rollerfahrer

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Ludwigsburg (ddna)

Von der Freiberger Straße wollte eine 54 Jahre alte Seat – Fahrerin am Freitagmittag nach links in Richtung Hans – Kudlich – Platz abbiegen. Dabei übersah sie gegen 15 Uhr einen entgegenkommenden Motorroller, dessen 60 Jahre alter Fahrer einen Zusammenprall nicht mehr verhindern konnte. Er zog sich dabei keine bedrohlichen Verletzungen zu. Der 60-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf insgesamt etwa 5.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)