Blaulicht Niedersachsen: Bei Familienfeier lackiertes Holz verbrannt

Polizeiband

Einbeck (ddna)

Einbeck, OT Brunsen (Kr.) 2. Oktober 2021, 16:20 Uhr

Am Samstagnachmittag, den 2. Oktober 2021, meldeten sich gleich mehrere Anwohner aus Brunsen bei der Polizei in Einbeck, die angaben, dass in der Nachbarschaft ein Treffen einer Großfamilie stattfinden würde und dort bereits den ganzen Tag im Garten ein Feuer brennt. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten vor Ort fest, dass ein 17-jähriges Familienmitglied in einer Feuerschale lackiertes sowie weiteres behandeltes Holz verbrannte. Gegen den jungen Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Kreiswirtschafts – Abfallgesetz eingeleitet. Das Feuer musste er noch im Beisein der Polizei löschen. Die geltenden Corona-und Hygienevorschriften wurden bei der Familienfeier beachtet.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)