Unfall Niedersachsen: Mann bei Unfall verletzt

Polizeiauto

Salzbergen (ddna)

Am Samstag kam es auf der A30 bei Salzbergen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 25-Jähriger schwer verletzt wurde. Der Mann war gegen Abend in seinem Mercedes auf dem Hauptfahrstreifen in Richtung Niederlande unterwegs. Als ein Lkw vom Standstreifen auf den Hauptfahrstreifen wechselte, musste der Mercedes – Fahrer ausweichen, um eine Kollision zu verhindern. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen die Leitplanke. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw – Fahrer setzte seine Fahrt fort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Augenzeugen des Unfalls, insbesondere der Fahrer des Lkw, werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei Lingen unter 059115 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Emslandfschaft Bentheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)