Unfall BW: Pedelec – Fahrerin wird durch Sturz schwer verletzt

Zwei Polizisten

Ludwigsburg (ddna)

Am Samstagmittag gegen 13:30 Uhr befuhr eine 52-jährige Pedelec – Fahrerin die Kreisstraße 1059 von Höfingen in Richtung Ditzingen. Beim Linksabbiegen in einen Feldweg übersah sie ein tiefes Schlagloch, woraufhin sie zu Fall kam. Durch den Sturz bohrte sich ein Metallteil des Getränkehalters in den Oberschenkel, wodurch die 52 -Jährige erheblich verletzt wurde. Sie wurde durch einen Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Pedelec selbst entstand Schaden in Höhe von etwa 100 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die Kreisstraße voll gesperrt werden, was jedoch zu keinen Verkehrsbehinderungen führte. Vor Ort waren die Feuerwehren Leonberg und Gerlingen mit insgesamt fünf Fahrzeugen, ein Rettungswagen und ein Notarzt.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)