Polizei NRW: Sonntag, den 03.10.04:30 Uhr, Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten E-Scooter – Fahrer

Einsatz mit Fahrzeugen

Paderborn, Auf der Lieth (ddna)

(AM) Am frühen Samstagmorgen wurde ein 35-jähriger Paderborner durch Zeugen beusstlos liegend auf der Straße neben einem E-Scooter aufgefunden. Ermittlungen der Polizei vor Ort ergaben, dass er zuvor beim Führen des E- Scooters zu Fall gekommen war und sich dabei Kopfverletzungen zugezogen hatte. Noch an der Unfallörtlichkeit stellten die Beamten fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Der leichtverletzte Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus verbracht. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an. Ein Strafverfahren gegen den 35-jährigen wurde eingeleitet.

Quelle: Polizei Paderborn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)