Blaulicht Niedersachsen: Ablenkung durch Navigationsgerät – Golf – Fahrerin verliert die Kontrolle

Polizeiband

Wolfsburg (ddna)

Wolfsburg, Allerpark

3. Oktober 2021, 8:25 Uhr

Eine 71-Jährige aus Leipzig verlor am Sonntagvormittag auf der Hotelzufahrt im Allerpark die Kontrolle über ihren Golf, weil sie durch ihr Navigationsgerät abgelenkt war. Dabei kollidierte sie mit einem Zaun und einer Laterne. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrfähig und musste abgeschleppt werden. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Die Leipzigerin wollte am Sonntagvormittag von einem Hotel im Allerpark den Heimweg antreten. Während der Fahrt bediente sie das Navigationsgerät und war dadurch einen Moment abgelenkt. Dadurch verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw und kam von der Fahrbahn ab. Hier stieß die Golf – Fahrerin gegen einen Fahrbahnbegrenzungszaun sowie eine Straßenlaterne. Die 71-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden.

Quelle: Polizei Wolfsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion