Polizei NRW: Frau bei Verkehrsunfall verletzt

Polizeiauto

Oberhausen (ddna)

Vorgestern Vormittag (2. Oktober 2021) ist es auf der Wilmsstraße in Oberhausen Lirich zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Frau gekommen.

Eine Autofahrerin (25) fuhr auf der Wilmsstraße in Richtung Wunderstraße. Ein Autofahrer (62) fuhr vor ihr und musste aufgrund des Verkehrs abbremsen. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Die Beifahrerin (61) des Autofahrers wurde dabei verletzt. Es entstand ein Sachschaden von über 7.500 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Oberhausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion