Polizei NRW: Pedelec – Fahrerin leicht verletzt

Polizeiband

Gütersloh (ddna)

Am Mittwoch (29. September 2021) befuhr eine 55-jährige Pedelec – Fahrerin den Radweg der Dammstraße. Sie beabsichtigte auf die Wiedenbrücker Straße in Richtung Schalückstraße abzubiegen. Zeitgleich befuhr ein unbekannter Autofahrer die Straße Unter den Ulmen in Fahrtrichtung Wiedenbrücker Straße.

Dabei kam es zu einem Zusammenprall bei welchem sich die Pedelec – Fahrerin stürzte. Sie erlitt keine bedrohlichen Verletzungen.

Der Autofahrer händigte am Unfallort einen Zettel mit rudimentären Kontaktdaten aus. Anschließend fuhr er weiter. Er soll zwischen 30 und 40 Jahren alt gewesen sein und einen roten Suzuki mit Gütersloher Kennzeichen gefahren haben. In dem Auto saß ein Kind auf der Rückbank.

Die Polizei Gütersloh sucht Augenzeugen.

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)