Blaulicht BW: Polizeieinsatz nach Schlägerei vor Diskothek

Einsatz mit Fahrzeugen

Pforzheim (ddna)

Rund 20 Streifenwagenbesatzungen waren am Sonntagfrüh gegen 4:30 Uhr nachts nach einer Schlägerei in der Mannheimer Straße im Einsatz. Mitarbeiter der Diskothek meldeten eine größere Auseinandersetzung auf der Straße.

Polizeikräfte konnten in der Folge die Kontrahenten trennen. Noch während der Aufnahme des Sachverhalts kam es im Umfeld der Diskothek zu weiteren Streitigkeiten zwischen Besuchern. Der Streit unter Beteiligung von über 50 Gästen drohte zu eskalieren, während weitere rund 100 Gäste die Einsatzmaßnahmen durch ihr Verhalten störten.

Nur durch den Einsatz starker Polizeikräfte konnte Schlimmeres verhindert werden. Vor Ort wurden gegenüber Störern Platzverweise ausgesprochen. Die Einsatzmaßnahmen waren am Morgen vor Ort beendet.

Hintergründe der Auseinandersetzungen sind Gegenstand der aktuell laufenden Ermittlungen des Polizeireviers Pforzheim – Nord.

Das Polizeipräsidium Pforzheim war mit rund 20 Streifenwagenbesatzungen im Einsatz. Die Einsatzmaßnahmen wurden von Kräften des Polizeipräsidiums Karlsruhe unterstützt.

Dirk Wagner, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion