Blaulicht Niedersachsen: POL-GÖ: (371/2021) Schaufensterscheibe von Versicherungsbüro mit Flasche beschädigt – Polizei Bad Sachsa sucht Augenzeugen

Polizeiauto auf der Straße

Göttingen (ddna)

Bad Sachsa, Marktstraße

Freitag, 1. Oktober 2021, zwischen 19:30 und 19:35 Uhr

BAD SACHSA (jk) – Vermutlich durch einen Schlag mit einer Flasche hat ein Unbekannter vergangenen Freitag Abend (1. Oktober 2021) in Bad Sachsa das Schaufenster eines Versicherungsbüros in der Marktstraße beschädigt. Der verursachte Schaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Augenzeugen wollen zu fraglichen Zeit in der Marktstraße eine Frau und einen betrunkenen Mann beobachtet haben. Letzterer soll mit der Faust gegen eine Scheibe geschlagen und gegrölt haben. Ob der Unbekannte für die Sachbeschädigung am Versicherungsbüro verantwortlich ist, ist unklar.

Der Mann soll eine schlanke bis athletische Figur und eine Glatze gehabt haben. Zur Vorfallszeit trug er einen Pullover und eine Jeans. Seine Begleiterin wird als dunkelhaarig mit hellblauer Jacke beschrieben. Mehr ist zurzeit nicht bekannt.

Quelle: Polizeiinspektion Göttingen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)