Blaulicht BW: Unfälle

Polizeiweste

Rems – Murr – Kreis::

Schorndorf: Unfall im Grafenbergtunnel

Am Donnerstagabend gegen 16:30 Uhr ereignete sich bei Feierabendverkehr im Grafenbergtunnel ein Auffahrunfall. Eine 76-jährige Skoda – Fahrerin befuhr die B29 in Richtung Aalen, als sich der Straßenverkehr auf dem linken Fahrstreifen staute. Dies erkannte sie zu spät und fuhr auf einen Pkw Peugeot auf und schob diesen noch auf einen Mercedes Citan auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand.

Fellbach: Vorfahrt missachtet

Ein 57-jähriger Fahrer eines VW Busses befuhr am Donnerstag gegen Nachmittag die Kleinfeldstraße und wollte in die Rommelshauser Straße einbiegen. Als er dort einbog, stieß er mit einem vorfahrtsberechtigten Mercedes – Sprinter zusammen. Die Schadenssumme wurde auf 3.000 Euro beziffert.

Backnang: Unfall beim Spurwechsel

Ein 56-jähriger Fahrer eines Porsche Cayenne verursachte am Donnerstagnachmittag beim Spurwechsel einen Unfall. Er befuhr gegen 16:30 Uhr die B 14 von der Anschlussstelle Nellmersbach in Richtung Waldrems und stieß seitlich mit einem neben ihm fahrenden Lkw zusammen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

Winnenden: Unfallflucht

Ein bisher unbekannter Autofahrer beschädigte am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Wiesenstraße einen stehenden Dacia und entfernte sich danach unerlaubt vom Unfallort.

Schorndorf: Aufgefahren

Rund 5.500 Euro Sachschaden entstanden bei einem Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag gegen 16:30 Uhr in der Welzheimer Straße. Eine 51 Jahre alte Ford – Fahrerin fuhr aus Unachtsamkeit auf den vor ihr fahrenden Renault eines 64- Jährigen auf.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)