Unfall BW: Ludwigsburg (B27): Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Einsatz mit Fahrzeugen

Ludwigsburg (ddna)

Ein 22-jähriger befuhr mit seinem Porsche 911 Turbo S die BAB 81 in Fahrtrichtung Heilbronn und verließ diese an der Ausfahrt Ludwigsburg – Nord. Aus ungeklärter Ursache kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Leitplanke und kam schlussendlich quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und ins nächstgelegene Krankenhaus verbracht. Zur Bergung des verunfallten Fahrzeugs musste die Autobahnausfahrt Ludwigsburg Nord kurzzeitig gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 150.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)