Blaulicht BW: Mehrere Mülltonnen angezündet – Zeugen gesucht

Einsatz mit Fahrzeugen

Stuttgart – Süd (ddna)

Am Samstag (9. Oktober 2021) kam es in den frühen Morgenstunden im Stuttgarter Stadtbezirk Süd durch eine unbekannte Person zu Brandlegungen an mehreren Papiermülltonnen. Diese wurden überwiegend vollständig zerstört. Die erste Meldung ging bei der Feuerwehr gegen 4:15 Uhr ein. Betroffen waren Mülltonnen zunächst in der Liststraße und im weiteren Verlauf in der Weißenburgstraße, dem Weidenweg, der Zellerstraße und der Bopserstraße. Teilweise griff der Brand durch die Papiermülltonnen auch auf die Gebäudefassade über. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen dauern an. Zur Fahndung wurden zahlreiche Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Es konnte ein Mann beobachtet werden, der als Brandleger in Betracht kommt. Dieser ist ca. 30 bis 40 Jahre alt, zirka 185 cm groß, schlank und hat kurze dunkle glatte Haare sowie eventuell einen Schnurrbart. Er trug helle Jeans und eine dunkle Bomberjacke.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)