Blaulicht BW: (KA) Polizei sucht Augenzeugen nach Steinewurf auf Fahrbahn

Polizeiauto

Karlsruhe (ddna)

Am Samstagmittag gegen 14:45 Uhr wurden der Polizei Personen gemeldet, welche von der Bahnbrücke in der Schwarzwaldstraße Steine auf die Fahrbahn werfen. Hierbei wurde die Windschutzscheibe eines Tesla-Fahrers beschädigt. Eine Fahndung verlief negativ. Gegen 18:25 Uhr wurden an derselben Örtlichkeit wieder Steinwerfer gemeldet. Die erneut eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führt diesmal zum Erfolg, sodass eine Streife des Polizeireviers Karlsruhe-Südweststadt eine 18-Jährige und eine 22-Jährige Tatverdächtige festnehmen konnte.

Mögliche Augenzeugen und insbesondere weitere Geschädigte der Vorfälle werden gebeten, sich unter 0721 666-3411 beim Polizeirevier Karlsruhe – Südweststadt zu melden.

Johannes Klotz, Führungs – und Lagezentrum

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)