Unfall Niedersachsen: Verkehrsunfall mit einer schwer Verletzten Person

Polizeiband

Bad Gandersheim (ddna)

Samstag, 9. Oktober 2021, 12:39 Uhr (Meldezeit), 37574 Einbeck, Ahlshausen, Kreisstraße 652 (ros)

Eine 48-Jährige Fahrerin aus einem Einbecker Ortsteil befuhr die K652 mit ihrem PKW aus Richtung Opperhausen kommend in Fahrtrichtung Ahlshausen und überholte den PKW eines 25-Jährigen Braunschweigers. Nach Abschluss des Überholvorgangs scherte die 48-Jährige Fahrerin wieder auf den rechten Fahrstreifen ein und geriet nach rechts auf den Grünstreifen. Infolgedessen verlor die 48-Jährige Fahrerin die Kontrolle über ihren PKW, kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum.

Die 48-Jährige Fahrerin musste erheblich verletzt durch Rettungskräfte der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden und wurde mit einem Rettungshubschrauber dem Uniklinikum Göttingen zugeführt. Durch den Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 8.000 ,- Euro. Der verunfallte Wagen wurde durch einen örtlichen Abschleppdienst geborgen.

Die Freiwilligen Feuerwehren Opperhausen, Ahlshausen, Sievershausen, Salzderhelden, Einbeck, ein Rettungswagen der DRK Rettungswache Bad Gandersheim, ein NEF der DRK Rettungswache Northeim sowie ein Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung waren mit insgesamt 56 Rettungskräften im Einsatz.

Während des Überholvorgangs soll laut Zeugenaussagen ein silberner Audi in Fahrtrichtung Opperhausen unterwegs gewesen sein. Der Fahrer des silbernen Audis wird gebeten, sich umgehend bei der Polizei zu melden, da zu vermuten steht, dass dieser sachdienliche Angaben zum Verkehrsunfallhergang geben kann.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion