Blaulicht Niedersachsen: Bedrohung, tätlicher Angriff gegen Polizeibeamte und Beleidigung

Polizeiband

Northeim (ddna)

37154 Northeim, Breite Straße, Sonntag, 10. Oktober 2021, 0:05 Uhr,

NORTHEIM (hei) – zwischen einem 61-jährigen Northeimer und seiner 57-jährigen Bekannten, die zu Besuch in seiner Wohnung war, kam es zunächst zu verbalen Streitigkeiten. Im Zuge des Streits bedrohte der 61-jährige seine Bekannte, die sich daraufhin im Bad einschloss und telefonisch die Polizei zu Hilfe rief. Der offensichtlich stark alkoholisierte Wohnungsinhaber verhielt sich auch gegenüber den eingesetzten Polizeikräften verbal aggressiv und schlug einem Beamten gegen den Arm. Er wurde unter Anwendung von körperlichem Zwang zur hiesigen Dienststelle verbracht und zur Verhinderung weiterer Straftaten bis zur Ausnüchterung ins Gewahrsam genommen. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen wurden die eingesetzten Kräfte vom Beschuldigten massiv beleidigt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Ein Alkotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,3 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde entnommen. Gegen den 61 -jährigen wurden mehrere Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung sowie tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte und Beleidigung eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion