Blaulicht BW: (HDH) Sontheim/Durchfahrtsverbot nicht beachtet / Weil ein Autofahrer verbotswidrig durch eine Baustelle fuhr, ist er nun seinen Führerschein los.

Polizeiweste

Ulm (ddna)

Wegen einer Baustelle ist die B492 zwischen Hermaringen und Sontheim zurzeit für den Straßenverkehr gesperrt. Das hielt einen 39-Jährigen am Sonntag gegen 3 Uhr nachts aber nicht davon ab, sich über das Verkehrsverbot hinwegzusetzen. Eine Polizeistreife kontrollierte ihn deshalb. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Sie ordneten deshalb eine Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)