Blaulicht Niedersachsen: Unfallflucht in Petze

Polizeiauto auf der Straße

Hildesheim (ddna)

Petze. (geb) gestern (9. Oktober 2021) ereignete sich im Zeitraum von 16 bis 17:50 Uhr eine Unfallflucht in der Brunnenstraße, 31079 Sibbessesteil Petze. Ein Fahrer stieß mit seinem Kraftfahrzeug gegen eine Granitpalisade, welche vor einer Garage im Bereich einer Grundstückseinfahrt stand. Durch den Zusammenprall brach die Granitpalisade in zwei Teile und schwarze Karosserieteile aus Plastik verblieben am Verkehrsunfallort. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Verkehrsunfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der Sachschaden wird auf 100 Euro geschätzt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Die Polizei bittet, wer Hinweise auf das verursachende Kraftfahrzeug, den Fahrer oder den Unfallhergang machen kann, sich mit der Polizei Alfeld in Verbindung zu setzen.

Polizeikommissariat Alfeld

Tel. 05181-9116-0

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)