Blaulicht BW: (GP) Einbrecher bleibt draußen / Nicht in ein Haus gelang ein Unbekannter am Sonntag in Albershausen.

Polizeiauto auf der Straße

Ulm (ddna)

Wohl im Verlauf der Vormittags war ein Einbrecher im Gemeindeländerweg unterwegs. An einem Haus versuchte er an mehreren Stellen, Fenster aufzuhebeln. Sein Vorhaben misslang und er flüchtete unerkannt. Zurück blieb ein Sachschaden von rund 1.500 Euro.

Die Hälfte der Einbrüche scheitern, weiß die Polizei. Der Fall zeige, dass man sich gegen Einbruch schützen kann. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Süßen und Umgebung ist diese unter 0731-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k -einbruch.de.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion