Blaulicht BW: Ilvesheim, Kind angefahren und geflüchtet – Zeugen gesucht!

Polizeiband

Ilvesheim / Rhein-Neckar – Kreis (ddna)

Als eine Fahrerin eines VW am Samstagnachmittag in der Schlossstraße auf einen Parkplatz auffahren wollte, übersah diese eine 9-Jährige die gerade auf dem Gehweg ging. Bei dem Zusammenstoß wurde das Kind glücklicherweise nur leicht verletzt – die Autofahrerin fuhr jedoch ohne sich um dieses zu kümmern wild gestikulierend in Richtung Ladenburg davon. Das Kind, welches Schürfwunden erlitt, gab an seinen Eltern von dem Vorfall, die wiederum umgehend eine Strafanzeige erstatteten. Das Polizeirevier Ladenburg hat die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen und sucht nach Zeugen, die den Vorfall im Zeitraum von 15:30 und 16 Uhr beobachtet haben oder Hinweise geben können.

Die Flüchtige kann wie folgt beschrieben werden: weiblich, ca. 35 Jahre alt, schulterlange blonde gelockte Haare, trug ein blaues T-Shirt. Im Fahrzeug der Frau, ein dunkelblauer Pkw der Marke VW mit Heidelberger Zulassung, sollen sich ein männlicher Beifahrer und zwei Kinder befunden haben.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)