Blaulicht BW: (KA) Polizei stoppt alkoholisierten Autofahrer

Polizeiauto

Bretten (ddna)

Ein 48 Jahre alter Pkw -Fahrer wurde am Sonntag am Nachmittag von Beamten des örtlichen Polizeireviers mit etwa 1,6 Promille in Bretten ertappt.

Der 48-Jährige wurde in der Georg – Wörner – Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest und führten einen Alkoholtest durch, welcher den Verdacht auf eine Alkoholisierung bestätigte. Der Fahrer musste die Beamten zur Blutentnahme auf das Polizeirevier Bretten begleiten. Sein Führerschein wurde entzogen.

Er muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Luca Gamer, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)