Polizei NRW: Wohnhausbrand an der Vielenbergstraße

Polizeiauto auf der Straße

Gütersloh (ddna)

Rheda – Wiedenbrück (MK) – Am Freitagnachmittag (8. Oktober 2021) verständigten Augenzeugen Polizei – und Feuerwehrkräfte, da es zu einem Wohnhausbrand an der Vielenbergstraße im Ortsteil Wiedenbrück gekommen war. Löschzüge aus Rheda und Wiedenbrück konnten in der Folge den Brand mit starker Rauchentwicklung zeitnah kontrollieren und eindämmen. Ein Übergreifen auf angrenzende Wohnhäuser konnte verhindert werden. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Am Gebäude entstand nach ersten Einschätzungen ein Gesamtsachschaden von mehreren zehntausend Euro. Zur Brandursache ermitteln nun Experten der Kriminalpolizei Gütersloh. Ersten Erkenntnissen zufolge kann ein technischer Defekt allerdings nicht ausgeschlossen werden.

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion