Blaulicht Niedersachsen: zerstochene Reifen an drei geparkten Pkw

Einsatz mit Fahrzeugen

Hildesheim (ddna)

Harsum, Mahnhof, Schwarzer Kamp (al) Vermutlich in der Zeit von Donnerstag, 7. Oktober 21, 16 Uhr bis Freitag, 8. Oktober 21 ca. 8:30 Uhr hat ein Unbekannter Reifen an drei stehenden Pkw in den o.g. Straßen zerstochen. Das benutzte Tatwerkzeug kann von der Polizei noch nicht näher eingegrenzt werden. Ggf. besteht ein Tatzusammenhang mit den zerstochenen Reifen diverser Fahrräder am Bahnhof in Harsum, von denen die Polizei kürzlich berichtet hat. Es ist durchaus möglich, dass der Täter ggf. einen regelmäßigen Fußweg vom Bahnhof Harsum durch o.g. Straßen hat. Wer Hinweise auf eine verdächtige Person zu den genannten Taten geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Sarstedt unter 05066-9850 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion