Blaulicht Niedersachsen: Einbrecher dringen in Buxtehuder Versicherungsbüro ein und versuchen in die Stadtbibliothek einzusteigen – Augenzeugen gesucht

Polizeiweste

Stade (ddna)

Bisher Einbrecher sind in der vergangenen Nacht in Buxtehude in der Straße „Am Hafen“ nach dem Aufhebeln der Eingangstür in ein dortiges Versicherungsbüro eingedrungen und haben im Inneren diverse Schreibtische durchsucht.

Mit einer Geldkassette als Beute konnten der oder die Täter dann unerkannt flüchten.

Der angerichtete Schaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt.

Vermutlich dieselben Täter haben in der Fischerstraße noch versucht, die Hintereingangstür zur Stadtbibliothek aufzubrechen. Dies ist ihnen aber nicht gelungen, so dass ein Eindringen nicht stattgefunden hat.

Der Schaden wird hier auf ca. 100 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter 04161-647115.

Quelle: Polizeiinspektion Stade, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)