Polizei NRW: Hoher Sachschaden bei Brand in Kirche

Einsatz mit Fahrzeugen

Recklinghausen (ddna)

Nach dem Brand in einer Kirche an der Freiheitstraße steht fest: Es ist hoher Sachschaden entstanden. Schätzungen gehen von etwa 250.000 Euro aus. Nach bisherigen Erkennissen ist von fahrlässiger Brandstiftung auszugehen – vermutlich durch einen eingeschalteten Herd in der Küche. Der Band war am Montagnachmittag, gegen 17:10 Uhr, gemeldet worden. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion