Blaulicht BW: Mutmaßlichen Wohnungseinbrecher auf frischer Tat erwischt – Tatverdächtiger festgenommen

Einsatz mit Fahrzeugen

Stuttgart – Süd (ddna)

Polizeibeamte haben am Montag (11. Oktober 2021) einen 34 Jahre alten Mann festgenommen, der versucht haben soll, in ein Haus an der Rebmannstraße einzubrechen. Der 54 Jahre alte Bewohner des Hauses hörte gegen Mittag Scheibenklirren im Ersten Stock. Als er nachschaute, traf er auf den 34-Jährigen, der gerade versuchte, durch ein Loch in einer Terrassentür zu steigen. Der mutmaßliche Einbrecher ergriff beim Erblicken des 54 -Jährigen sofort die Flucht. Alarmierte Polizeibeamte nahmen ihn gegen 13:50 Uhr im Zuge der Fahndung an der Immenhofer Straße fest. Der kamerunische Tatverdächtige, der ersten Ermittlungen zufolge ohne festen Wohnsitz ist, wird im Laufe des Dienstags (12. Oktober 2021) mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem zuständigen Richter vorgeführt.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)