Blaulicht Niedersachsen: Transporter aufgebrochen

Polizeiweste

Braunschweig (ddna)

Braunschweig, Maschstraße,

8. Oktober 2021, 16 Uhr – 11. Oktober 2021, 6:30 Uhr

Über das Wochenende wurde ein abgestellter Transporter aufgebrochen und hochwertiges Werkzeug entwendet.

Zwei Mitarbeiter einer Trockenbaufirma stellten ihren Transporter am Freitag auf der Maschstraße ab. Am Montagmorgen trafen sie sich erneut am Fahrzeug um zu einer Baustelle zu fahren. Nach kurzer Fahrt rumpelte es laut auf der Ladefläche. Offensichtlich war ein ungesicherter Gegenstand aus einem Regal gefallen. Da dies ungewöhnlich war, stoppten die Männer das Fahrzeug und öffneten die Schiebetür der Ladefläche. Hierbei mussten sie feststellen, dass diese nicht komplett verschlossen war und etliche Baumaschinen aus dem Laderaum fehlten. Durch den Kriminaldauerdienst wurden Aufbruchspuren festgestellt und eine Anzeige gefertigt. Der Wert der stahlen Maschinen liegt bei mehreren Tausend Euro.

Quelle: Polizei Braunschweig, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)