Blaulicht BW: Unbekannte bestehlen Radfahrerin – Zeugenaufruf

Polizeiweste

Freiburg (ddna)

Gestern (11. Oktober 2021) am Abend kam es an einer Ampel im Bereich der Kreuzung Basler Straßezhauser Straße in Freiburg zu einem Diebstahl. Zwei Unbekannte stahlen nach bisherigem Kenntnisstand einer an der Ampel wartenden Frau ihren Rucksack samt Inhalt und flohen entlang der Basler Straße in westliche Richtung. Die Fahndung blieb ohne Erfolg.

Einer der beiden Tatverdächtigen wird wie folgt beschrieben: – Jung, ca. 20 Jahre, Hautfarbe hell, dunkelschwarze Winterjacke mit weißen Streifen

Rucksackbeschreibung:

– Farbe: Blau – Marke: Deuter – Volumen: 30 Liter – Netzteil am Rücken – Inhalt: Geldbeutel, Ausweis, Kreditkarten, Hausschlüssel

Die Tat konnte von einem unbekannten Paar (Fahrer männlich, Beifahrerin weiblich) beobachtet werden, welche in einem weißen VW – Bus (Eventuell T6) neben der Geschädigten aufgrund des Verkehrs warteten und die Geschädigte kurz darauf über den Diebstahl in Kenntnis setzten. Die Daten der Zeugen sowie das Kennzeichen sind unbekannt.

Die Insassen des VW – Bus sowie mögliche weitere Augenzeugen werden gebeten, sich unter 0761 882 – 4421 mit dem Polizeirevier Freiburg -Süd in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)