Polizei NRW: Unbekannte verletzen zwei Männer mit Schlagstock – Zeugen gesucht

Einsatz mit Fahrzeugen

Krefeld (ddna)

Am Sonntag (10. Oktober 2021) wurden zwei Männer auf dem Nachhauseweg von zwei Unbekannten angegriffen. Die jungen Täter schlugen auf die Männer ein und verletzten sie mit einem Teleskopschlagstock.

Gegen 2:20 Uhr nachts stiegen die beiden Krefelder an der Haltestelle „Drießendorfer Straße“ aus der Straßenbahn und wollten eine Freundin nach Hause begleiten. Auf der Sternstraße wurden sie dann von zwei jungen Männern verfolgt, die offenbar auch zuvor aus der Bahn gestiegen waren. Plötzlich trat einer der beiden Unbekannten dem 21-jährigen Krefelder gegen das Bein, zog einen Teleskopschlagstock hervor und schlug ihn damit gegen den Arm. Der Krefelder konnte sich dann mit der Freundin zurückziehen, woraufhin die beiden Unbekannten auf seinen 22-jährigen Freund losgingen. Sie schlugen ihn mit dem Schlagstock gegen den Kopf. Dann flüchteten beide in diverse Richtungen. Der 22-Jährige kam erheblich verletzt ins Krankenhaus.

Die Täter können wie folgt beschrieben werden: Die Person mit dem Teleskopschlagstock ist 16 bis 17 Jahre alt und hat ein südländisches Erscheinungsbild. Sie trug einen schwarzen, kurzen Bart sowie eine schwarze Jacke und eine schwarze Hose. Die andere Person war ebenfalls 16 bis 17 Jahre alt und hat ein südländisches Erscheinungsbild. Außerdem hatte sie einen Kapuzenpullover an.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter 02151 6340 oder per E- Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.

Quelle: Polizeipräsidium Krefeld, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)