Polizei NRW: Vier iPhones aus Auslage gerissen

Polizeiauto auf der Straße

Hamm – Mitte (ddna)

Gleich vier iPhones riss ein Diebes – Duo Mittwoch Vormittag (11. August 2021) aus der Auslage eine Mobilfunkladens auf der Weststraße.

Die beiden Diebe, männlich und weiblich, betraten das Geschäft, rissen insgesamt vier iPhones aus der Diebstahlsicherung und rannten in Richtung Süden über die Martin – Luther – Straße davon.

Der Neupreis der stahlen Geräte liegt bei über 4.000 Euro. Beide waren zwischen 15 und 17 Jahre alt und hatten dunkle Haare – das Mädchen trug einen Pferdeschwanz.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)